Archiv für den Monat: September 2008

September 2008

24. September 2008: Der Emissionsrechtehandel- Theorie und Praxis

Die CO2-Emissionen sind in Deutschland zwischen1970 und 2007 um etwa achtzig Prozent gestiegen. Bis 2030 rechnen Experten mit einem weiteren CO2-Anstieg um 45 bis 110 Prozent. Diesen Trend könnte man ganz einfach durchbrechen, indem man CO2 eine Preis gibt und den weltweite Ausstoß begrenzt: Was bislang vermeintlich umsonst war, muss dann auf einem fairen Markt [...]

8. September 2008: Kernbotschaften meiner Buchvorstellung „Die neue Klima-Zukunft“, zur Bundespressekonferenz am 09.09.2008

Ich zeige 1. Klimaschutz spart Geld. Wenn jetzt die richtigen Schritte eingeleitet werden, spart Deutschland 800 Milliarden EURO bis zum Jahr 2050, die uns der Klimawandel sonst kosten würde. 2. Wir können klimaneutral leben. Wenn wir wollen, sofort! Jeder kann seinen individuellen CO2-Fußabdruck auf Basis seines jetzigen Lebensstandards ermitteln. 3. Klimaschutz lohnt sich – nicht [...]

1. September 2008: Deutschland ist zu abhängig vom russischen Gas

1. Deutschland ist zu abhängig vom russischen Gas- über 40 % der Gasimporte bekommt Deutschland aus Russland. Die Tendenz ist steigend -mit dem Rückgang des Gases aus den Niederlanden, England und Norwegen-. Die neue Ostseepipeline wird Gas direkt aus Russland nach Deutschland bringen- die Importe werden sich damit auf über 50 % erhöhen. Dies ist [...]