Archiv für den Monat: Januar 2010

Januar 2010

28. Januar 2010: Ein Moment der Hoffnung

Bremerhaven. Dennis Meadows ist Berufs-Pessimist. Er sieht schwarz für diese Welt. Ganz schwarz. Doch in manchen Momenten merkt man dem US-Ökonomen doch an, dass er schon noch ein wenig Hoffnung für unseren Planeten hegt. Die Gründung der Deutschen Klimastiftung am Mittwoch war solch ein Moment. „Deutschland gehört beim Klimaschutz weltweit zu den Führern“, sagte er: [...]

26. Januar 2010: Für eine andere Klima-Zukunft

Ungezügeltes Wirtschaftswachstum, welches einseitig endliche fossile Ressourcen verbraucht, ist grundsätzlich problematisch“, befand Claudia Kemfert in ihrem Vortrag „Für eine andere Klimazukunft“, den sie am 21. Januar 2010 im Münchner Gasteig hielt. Für die Energieexpertin ist der Klimaschutz kein Problem, sondern eine Chance, um das Wirtschaftswachstum anzufachen. „Wenn die Politiker jetzt für die richtigen Anreize sorgen, [...]

21. Januar 2010: Ankündigung: Lesung + Vortrag

Vortrag in München Gegen den Strich gebürstet Münchner KulturkreisGasteigam 21.1. 2010 um 20.00 Uhr Lesung in Berlin Die andere Klima-Zukunft9. Berliner WintersalonPotsdamer Platz am 22.1. 2010, um 17.00 Uhram 23.1.2010, um 16.00 Uhr

20. Januar 2010: Die Welt wird zuhause gerettet.

Nach dem Scheitern des Kopenhagener Klimagipfels steht der globale Emissionsrechtehandel vor dem Aus. Stattdessen sollten die Staaten künftig auf nationale Klimasteuern setzen. Financial TimesArtikel Download

13. Januar 2010: Senkung der Subvention Solarstrom

Derzeit wird eine Absenkung der Solarstromförderung gefordert, da Mehrkosten in Höhe von bis zu 10 Mrd. Euro in diesem Jahr auf die Verbraucher zukommen können. Gemäß EEG sinkt die Förderung von Solarstrom um 10 % und um 11 % wenn 1700 MW (ein zusätzlicher Prozentpunkt gemäß EEG) in diesem Jahr überschritten wird. Die Verbraucherschützer fordern [...]

12. Januar 2010: Emissionsrechtehandel oder Klimasteuer?

Der Klimagipfel von Kopenhagen ist gescheitert. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Eine einvernehmliche Lösung der globalen Klimaschutzmaßnahmen der kommenden Jahrzehnte für alle Staaten der Welt gibt es nicht. Die Welt hat neben dem Klimawandel viele andere Probleme, wie beispielsweise Hunger, Armut, Krankheit, kein Zugang zu Energie und sauberem Trinkwasser. Wir überfordern derartige Klimaverhandlungen zunehmend. Wir [...]