Archiv für den Monat: August 2010

August 2010

27. August 2010: Energiekonzept 2.0

Frau Merkel und die Energiekonzerne - sie stehen im Regen, wie man in der Tagesschau sehen konnte. Bundeskanzlerin Merkel hat ihre Energiereise beendet, nachdem sie sich in Niedersachsen ein Atomkraftwerk und in Nordrhein- Westfalen ein Kohlekraftwerk angeschaut hat. Die wissenschaftlichen Gutachten sind vorgelegt und nun soll im Eilverfahren das Energiekonzept erarbeitet werden. Teile der Zusatzgewinne [...]

23. August 2010: Es gibt immer wieder Fragen, wie oft, warum und man eigentlich Politiker zu welchen Themen beraten kann.

Und - lassen die sich überhaupt beraten?? Hier Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen: 1.) Wie lange beraten Sie bereits Politiker bei diesem Thema? Kommen diese immer auf Sie zu oder bieten Sie auch Ihrerseits spontan Ihre Unterstützung an? Ich berate seit über 10 Jahren bereits Politiker. Kurioserweise habe ich in Italien begonnen, Politiker [...]

20. August 2010: Ein offener Brief ins energiepolitische Gestern

Der offene Brief an Merkel von führenden Wirtschaftsvertretern und Politikern geht in die falsche Richtung, da er eine rückwärtsgewandte Energiepolitik einfordert. Fossile Energien werden knapper und teurer, die Verbrennung von Kohle verursacht klimagefährliche Treibhausgase. Wir benötigen eine klimaschonende, sichere aber auch bezahlbare Energieversorgung. Den erneuerbaren Energien kommt dabei eine Schlüsselrolle zu, genau wie der Verbesserung [...]

19. August 2010: Die Brennelementesteuer – kommt sie nun, oder kommt sie nicht?

Die Konzerne drohen mit Jobabbau, zudem verunsichern sie die Menschen, indem sie androhen, in Deutschland gingen die Lichter aus. Kann das wirklich passieren? Hier Antworten auf die häufig gestellten Fragen. 1.) Mit der Einführung einer Brennelementesteuer werden einige AKWs aus betriebswirtschaftlicher Sicht unrentabel und werden vom Netz genommen. Es gibt kleinere, ältere und kostenintensivere Kraftwerke, [...]

11. August 2010: Nationaler Allokationsplan für erneuerbare Energien wurde beschlossen – Deutschland weiterhin Musterschüler

Die Bundesregierung hat Anfang August den nationalen Allokationsplan für das Jahr 2020 zum Ausbau der erneuerbaren Energien beschlossen. Deutschland hat im Vergleich zu anderen EU Ländern positive Ziele zu vermelden – und bleibt Musterschüler. Hier Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen: 1) Wie kann man die im Nationalen Allokationsplan formulierten Ziele der Bundesregierung für [...]

2. August 2010: Ist der grüne Strom wirklich teurer?

Ja, das ist er. Noch. Er schafft aber auch jede Menge Arbeitsplätze. Und warum sind wie noch von Brennstoffen abhängig und lassen einfach die Tiefseebohrungen sein? Zu beiden Fragen mehr bei: Spiegel online und im Weser Kurier. Siehe BeitragSPIEGEL online Siehe InterviewWeser Kurier online