Archiv für den Monat: September 2010

September 2010

29. September 2010: Ein neues Energiekonzept – endlich

Nun ist es endlich soweit. Nach 10 Jahren Komplett-Stillstand hat eine schwarz gelbe Regierung ein neues Energiekonzept auf den Weg gebracht. Die Wertung muss ambivalent ausfallen: zwar sind die Ziele löblich, 80 % der Treibhausgase in den kommen 4 Jahrzehnten zu vermindern und den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung auf 80 % zu [...]

17. September 2010: Das Energiekonzept der Bundesregierung wird heiss diskutiert

Hier Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen: Wie realistisch ist das Gesamtkonzept? Es kann realistisch sein, wen man ab heute die richtigen Maßnahmen umsetzt und vor allem die Netze und Energiespeicher ausbaut, die finanzielle Unterstützung für die erneuerbaren Energien fortführt und für die energetische Gebäudesanierung massiv ausbaut. Im Bereich Mobilität wird man sicherlich nicht [...]

7. September 2010: Die Energierevolution

Die schwarz gelbe Regierung hat nun endlich erklärt, wie sie sich die Energiezukunft vorstellt. Dabei schaut sie richtigerweise nicht nur auf die kommenden 20 Jahre, sondern auf 40 Jahre, da heutige Entscheidungen die Energieversorgung der kommenden Jahrzehnte bestimmen. Die Bundesregierung will einen Anteil von 80 % aus erneuerbaren Energien produzierten Stroms bei gleichzeitiger deutlicher Reduktion [...]

4. September 2010: Die entscheidende Frage bleibt: was passiert mit dem Strompreis bei Laufzeitverlängerung?

Hier Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen 1. Wie würde sich eine Laufzeitverlängerung auf Handels- und Endkundenpreise auswirken? (dämpfend, oder nicht? Bitte Begründung!) Es gibt preistreibende und – senkende Faktoren: wenn der Anteil von Kohlestrom bis 2020 deutlich zurückgeht, sinken die CO2 Preise, dies wirkt dämpfend auf den Strompreis. Aufgrund geringerer Investitionen in Großkraftwerke [...]

3. September 2010: Atomausstieg- jein danke!?

Nachdem das lang angekündigte Energiegutachten dreier Wirtschaftsinstitute nun vorliegt, streitet man sich in Politik und Gesellschaft noch vehementer über die Frage: brauchen wir nun eine Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken oder brauchen wir sie nicht? ist eine Laufzeitverlängerung wirklich positiv für die Wirtschaft oder schadet sie nicht sogar? bei der Vorstellung der Studie durch den Wirtschafts- und [...]

2. September 2010: Jobchancen Klimaschutz

Fossile Ressourcen wie Öl, Gas und Kohle sind endlich und verursachen beim Verbrennen klimagefährliche Treibhausgase. Um den Klimawandel einzudämmen, müssen die modernen, entwickelten Volkswirtschaften es schaffen, die Klimagase drastisch zu vermindern und zudem fossile Energien durch alternative Energien zu ersetzen. Wir benötigen somit dringend eine CO2 freie, sichere und bezahlbare Energieversorgung, zudem innovative Antriebsstoffe und [...]