Mithören

Hier finden Sie eine Reihe von Mitschnitten aus Interviews, Lesungen und Vorträgen.

VW hat zu lange auf Diesel gesetzt
Mitschnitt Radiowelt, 5.8.2016

Wie verändert die Energiewende Deutschland?
Deutschlandradio, Im Gespräch – 10.12.2014

Rohstoff Erdöl – Gespräch mit Prof. Claudia Kemfert
Bayern 2,  radioWissen – 11.04.14

Zwei Jahre Energiewende. Wie klappt der Einstieg in den Ausstieg?
WDR 5, Tagesgespräch – 12.08.13

Teure Öko-Träume: Wer stoppt den Strompreis-Irrsinn?
ARD, hart aber fair – 04.11.2013

Kampf um Strom?
Fragen an den Autor, SR2, 24.02.12
Link

Wo bleibt die Energiewende?
Interview SR 2 Kultur, 09.03.2012
Link

Chancen und Risiken der Energiewende in Deutschland
Claudia Kemfert im Deutschlandradio, 08.07.2011

Grüne Jobs – Wirtschaftsgespräch mit Claudia Kemfert

Audio DRadio Wissen

Merkels Baustellen – ist die Energiewende zu schaffen?

Interview RBB Inforadio

Was kostet ein Ausstieg aus der Atomenergie?
Atomkraft – Nein Danke! Was ist mit den Kosten?

NDR Inforadio, 24.03.2011

Kommen wir ohne Atomkraft aus, Frau Kemfert?
Sieben Atomkraftwerke weniger am Netz – welche Folgen hat das für Deutschlands Energieversorgung?

Politische Schlagworte in der Diskussion: Die Krise nutzen! 
Klimaschutz als Motor für die ökonomische und gesellschaftliche Zukunft.

NDR Inforadio

Bayern 2 Radiowelt

Claudia Kemfert – 09.07.2010 Wirtschaftliche Lage des Ölkonzerns BP -Christian Klos im Gespräch mit der Energieexpertin am Deutschen Institutfür Wirtschaftsforschung

Ist der nächste Aufschwung oekologisch?
swr2 Forum 27.07.2010

Atomkraft: wie lange braucht Deutschland die Brückentechnologie noch?
detector.fm

Lesung „Die andere Klimazukunft“
9. Berliner Wintersalon

Frühlingsgast in Bremerhaven am 5.2.2009
nordwest radio

SR1 Wirtschaftskrise ­ Energiekrise ­ Klimakrise³. Krise hoch drei – wie aus drei Krisen eine Erfolgsgeschichte werden kann

„Claudia Kemfert gehört zu den jungen Professorinnen, die den Einbruch in eine Männerdomäne geschafft haben. “
SWR 1 Radioreport

„Die andere Klima Zukunft. Innovation statt Depression“
WDR Einslive