f8a961eedd

Alles im grünen Bereich? Von wegen! Deutschland ist Vize-Exportweltmeister, in Europa übernehmen wir die Schulden der Nachbarländer, und die Bundeskanzlerin gilt als die mächtigste Frau der Welt. Nur die Energiewende will nicht so richtig in Gang kommen. Denn Atomausstieg allein reicht nicht. Und der Umstieg auf erneuerbare Energien ist kompliziert.

Zum Verlag

Mythen in der energiepolitischen Debatte
Cicero online, 18.03.13
Link

Energiewende – ein teurer Irrtum?
Phoenix, Unter den Linden
Link

Interview der Woche
SWR 2, 06.04.13
Link

Pelzig hält sich 
ZDF, 12.03.13
Link

Maybrit Illner
ZDF, 21.03.13
Link

Alles Wahnsinn?
Buchbesprechung, Die Zeit, 31.01.13
lesen

Die Sonne schickt eben keine Rechnung
Buchbesprechung, Süddeutsche Zeitung, 09.04.13
lesen

Altmaier blockiert absichtlich
taz – Die eine Frage, 04.05.13
lesen

Altmaier schürt die Angst
Die Zeit, 20.05.13
lesen

Der erbitterte Kampf um Strom
Buchbesprechung, NDR Info, 28.01.13
Link

Ordnung im Argumentations-Wirrwarr
Buchbesprechung, SRF, 02.05.13
Link

Kampf um Strom
Fragen an den Autor, SR2, 24.02.12
Link

Kampf um Strom
Buchbesprechung, HR Info, 03.02.13
Link

Kampf um Strom
Buchbesprechung, MDR, 06.02.13
Link

Kampf um Strom
Buchbesprechung, SR, 06.06.13
Link

Kampf um Strom
Besser lesen, SWR Mediathek, 21.03.13
anschauen

Ein Kampf um Strom
Buchbesprechung, FAZ, 04.02.13
lesen

Ein Lob der Energiewende
Buchbesprechung, Spektrum, 25.05.13
Link

KÄMPFEN!
Leseempfehlung, GEO, April 2014
Link

Spannungen und Chancen
Buchbesprechung, DLR Magazin, 13.09.13
lesen

Diese Regierung betreibt keine effektive Wirtschaftspolitik
neue energie, 15.05.13
lesen

Eine Lanze für die Energiewende
Buchbesprechung, Handelsblatt, 18.02.13
Link

Energie neu gedacht
Buchbesprechung, Die Presse, 12.12.14
lesen

Plädoyer für Öko-Strom
Buchbesprechung, Südwest Presse, 13.02.13
lesen

Kampf um die Energiewende
Bund der Energieverbraucher, 01.04.13
Link

Geplatzt! Die große (Öko-)strompreislüge
BRM Presseschau, Januar 2014
lesen

Blick hinter die Energiewende
Buchbesprechung, Der Standard, 21.11.13
lesen

Energiewende als Sündenbock für Preissteigerungen
WIR in Thüringen, 22.05.13
lesen

Energiewende hat mächtige Gegner
WAZ, 04.02.13
lesen

Claudia Kemfert räumt mit Irrtümern auf
Buchbesprechung, OekologiePolitik
lesen

Kampf um die Energiewende
Depesche des Bund der Energieverbraucher
lesen

Wissenschaftlerin auf Abwegen
Die Welt, 03.02.13
lesen

Energiewende? So schaffen wir das!
The European
lesen
Link

Sündenbock Ökostrom!
Gastkommentar in BILD
Link

Altmaier macht Ökostrom zum Sündenbock
n-tv, 07.05.13
Link

Mythen, macht und Monopole
Buchbesprechung, neue energie
Link

Faire Debatte statt Wahlkampf um Strom
Lausitzer Rundschau, 05.02.13
lesen

Mythen, Macht und Monopole
Publik-Forum, 20.06.13
lesen

Gegner schüren Ängste
Hessische Niedersächsische Allgemeine, 17.07.13
lesen

The Battle over Electricity: Part II
IP JOURNAL
Link

Erneuerbare Energien müssen gut verzahnt werden
Nachhaltige Produktion, 22.05.13
Link

Die Energiewende soll ausgebremst werden
Neue Energei für die Schweiz, September 2013
lesen

Rüstzeug für argumentative Abwehrschlachten
Renews, Juli 2013
lesen

Sinnvolle Investitionen oder Kosten-Tsunami?

Sunny – SMA, 17.07.13
Link

Kampf um Strom
Buchbesprechung, Falter
Link

Kampf um Strom
Bücher Sonneplaner, 2014
Link Lesen

Kampf um Strom
Kundenrezension, amazon
Link Lesen

Kampf um Strom
Buchbesprechung, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen
Lesen

6b9a46566e
Die andere Klimazukunft

Ökoveteranen predigen Verzicht, Intellektuelle spotten über die Hysterie, und Politiker streiten um Grenzwerte. Die Klima-Positionen sind fest bezogen. Mit ihrem fundamentalen Buch durchbricht Claudia Kemfert die Diskussionsstarre. Ohne Rücksicht auf politische Lager erklärt die Autorin, weshalb Klimaschutz der Wirtschaftsmotor der Zukunft ist. Die Energieexpertin verrät, was Verbraucher, Unternehmer und Politiker – jenseits von Energiesparlampe und Ökostrom – tun können, um zu den Gewinnern des Klimawandels zu gehören.

Cover – Download 
Verlag

Stimmen und Presseschau zum Buch „Die andere Klima-Zukunft“:

„Ein hervorragendes Buch! Claudia Kemfert zeigt, dass der Klimawandel nicht nur eine Bedrohung ist, sondern auf unserem Weg in eine kohlenstoffarme Wirtschaft auch großartige Chancen liegen.“EU-Präsident José Manuel Barroso … mehr

5e208116e4

Wir haben die Wahl:
Strohfeuer abbrennen für abgewrackte Produkte der Vergangenheit oder in wachstumsträchtige Branchen der Zukunft investieren? 

Es gibt eine lange Liste an Ideen und Lösungen für die Wirtschaftskrise – wenn man nachhaltig denkt!

Wenn wir jetzt klug die politischen Weichen stellen, schlagen wir drei Krisen mit einer Klappe – Wirtschaftskrise, Energiekrise und Klimakrise! Claudia Kemferts provokante These: Krise sei Dank – wir werden gestärkt daraus hervorgehen! Mit ihrem Debattenbuch weist die Ökonomin den deutschen Politikern den Weg in unsere Wirtschaftszukunft.

Jetzt die Krise nutzen
Cover – Download 

Verlag

f5311053ac

Was ist bisher konkret geschehen, was hat sich geändert und wie wird unser Leben, unsere Welt in der Zukunft aussehen? 

Energie: Vision und Wirklichkeit geschrieben, hier ein Ausschnitt: „…die Energie der Zukunft wird CO2-frei, sicher und bezahlbar sein. Die Mobilität wird nachhaltig sein. Die Häuser der Zukunft werden mehr Energie produzieren, als sie verbrauchen Auch auf das Fliegen wird man nicht verzichten müssen, sondern mittels alternativer Antriebsstoffe die global vernetzte Welt aufrechterhalten können.“

Mehr Informationen zum Buch

0a7e0bf856

Seit 30 Jahren ist der Abenteurer Arved Fuchs in der Arktis und Antarktis unterwegs und wurde dort immer wieder mit den Auswirkungen des Klimawandels konfrontiert. Seine erschreckenden Beobachtungen gaben den Anstoß zu diesem informativen und spannenden Buch. Es verbindet Fuchs’ persönliche Erlebnisse mit Fachbeiträgen renommierter Wissenschaftler und erklärt auf leicht verständliche Weise die komplexen Ursachen des Klimawandels, seine Auswirkungen, aber auch Chancen, wie die Klimakrise bewältigt werden kann.

Mehr Informationen zum Buch

d927245fa9

Neues Buch zur Energiewende 
Nach Fukushima steht die Welt an einem Wendepunkt. Der energiepolitische Neubeginn ist unvermeidlich und kann nur gelingen, wenn es eine Abkehr von unbegrenztem Wachstum auf Kosten der nächsten Generationen gibt. Dieses Buch liefert alle Argumente, zeigt einen realistischen Weg für dieses entscheidende Zukunftsprojekt auf – und dass deshalb keineswegs alle Lichter ausgehen werden.

Mehr Informationen