Archiv für den Monat: November 2008

November 2008

30. November 2008: Die wichtige UN Klimakonferenz beginnt, was ist zu erwarten?

Wichtig ist, dass der Zeitplan eingehalten wird. Wichtig ist, dass nicht die Finanzkrise als Alibi gegen Klimaschutz mißbraucht wird. Und: wichtig ist, daß die USA Zeichen setzen, wie sie mit diesem Thema weiter umgehen wollen. Die Finanzkrise wird irgendwann vorbei sein, die Energiekrise und Klimakrise steht dann erst noch bevor. Um weitere Krisen zu verhindern, [...]

24. November 2008: Klimaschutz darf nicht verschoben werden

Der Umweltminister Gabriel hat so Recht: Klimaschutz darf nicht verschoben werden! Gott sei Dank lässt sich auch die CDU nicht von den Vorschlägen so mancher CDU Landesfürsten oder des CSU Vorsitzenden beeindrucken. Denn der Klimaschutz ist keine Last, sondern DIE wirtschaftliche Chance! Wenn wir Klimaschutz aufschieben, dann passiert genau das, was die Automobilbranche nun gerade [...]

19. November 2008: Klimaschutz ganz weit vorn

Nun will plötzlich jeder die Führerschaft (Leadership) übernehmen: Groß Britannien verabschiedet das erste Klimaschutzgesetz weltweit, welches vorsieht, dass die Treibhausgasemissionen bis zum Jahre 2050 um 80 Prozent sinken sollen. Die USA macht nun die komplette Kehrtwende und will ebenso nun in Punkto Klimaschutz den Ton angeben. Es war klar, dass der neue US Präsident Obama [...]

18. November 2008: Erneuerbare Energien- Verlierer oder Gewinner?

Richtig ist, dass die Branche der erneuerbaren Energien die Zukunftsbranche ist, nicht nur deshalb, weil nun auch die USA sind ambitionierte Klimaschutzziele vorgenommen haben sondern vor allem, weil sie nun jährlich 15 Milliarden Dollar zur Förderung erneuerbarer Energien ausgeben will. Kalifornien – schon immer als besonders Klimaschützer bekannt- prescht vor und will bis zum Jahre [...]

13. November 2008: Die Internationale Energieagentur (IEA) hat in diesen Tagen ihren jüngsten Weltenergiebericht vorgelegt

Die Internationale Energieagentur (IEA)- das einflußreichste und wichtigste Forum zur Bewertung der internationalen Energiemärkte - hat in diesen Tagen ihren jüngsten Weltenergiebericht vorgelegt- sie fordert nichts weniger als eine Energierevolution- zwar wird der Anteil fossiler Energie- Kohle, Öl und Gas- bis zum Jahre 2030 sehr hoch bleiben- aber Energieeffizienz und erneuerbare Energien haben einmalig in [...]

10. November 2008: Am 6.11. 2008 meldete Reuters: „Der Rohölpreis wird nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur in den kommenden Jahren wieder auf über hundert Dollar steigen“

Am 6.11. 2008 meldete Reuters: „Der Rohölpreis wird nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur in den kommenden Jahren wieder auf über hundert Dollar steigen. Im Schnitt sei für den Zeitraum von 2008 bis 2015 mit einem Preis von 100 Dollar pro Barrel (159 Liter) zu rechnen, teilte die IEA am Donnerstag in ihrem jährlichen Weltenergieausblick in [...]

6. November 2008: Was können wir von dem neuen Präsidenten in Bezug auf Klimaschutz erwarten?

Nun sicherlich werden alle hohen Erwartungen enttäuscht werden, da die US Regierung lange brauchen wird, um sich zu sammeln und überhaupt neue Konzepte durchzusetzen. Aus meiner Sicht ist es jedoch in höchstem Maße wahrscheinlich, dass die USA ein Emissions Cap and Trade System einrichten wird- und sicherlich mit Europa kooperieren wird. Und: die USA werden [...]

3. November 2008: Gute Zeit für Klimaschutz

Die Finanzkrise schlägt lange Wellen, nun droht der wirtschaftliche Abschwung. Dennoch: noch nie wurde so offensiv für aktiven Klimaschutz geworben als derzeit. Sicherlich, Konjunkturprogramme, die nur Strohfeuer entzünden, sind wirkungslos. Aber: seit Jahren wird über die Aufstockung des Gebäudesanierungsprogramms gestritten- nun scheinen die Ampeln der Zeit endlich auf „grün“ zu stehen! Es gibt volkswirtschaftlich keine [...]