Nicodemus

Über Nicodemus

Keine
Bisher hat Nicodemus 271 Blog-Einträge erstellt.

November 2013

10. November 2013: Die große Koalition hat sich auf Eckpunkte bei der weiteren Umsetzung der Energiewende geeinigt.

Hier Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen: Wird die Energiewende durch die gemachten Beschlüsse vorangebracht oder abgewürgt? Kann der Strompreis so gesenkt werden?Die Energiewende kann nur voran gebracht werden, wenn man weiterhin ausreichend den Ausbau erneuerbarer Energien unterstützt. Es wird entscheidend von der Ausgestaltung des weiteren Fördersystems der erneuerbaren Energien ankommen. Der Strompreis wird [...]

7. November 2013: Energiewende – Wahnsinn?

Unfaire Kostenverteilung der Energiewende und weitere Aufgaben durch die Energiewende an die neue Politik. Hier ein paar Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.Die neue Regierung will das EEG bis Ostern kommenden Jahres überarbeitet haben. Kann man das schaffen?Es ist ein ehrgeiziger Zeitrahmen aber durchaus machbar. Wichtig ist, dass das EEG nicht abgeschafft sondern modernisiert [...]

Oktober 2013

24. Oktober 2013: Subventionen für Kohlekraftwerke- Energiewende paradox

Es ist schon eine erstaunliche Argumentation, die man kürzlich aus NRW vernehmen konnte: den Kommunen brechen Gelder für die Finanzierung der Schulen und Hallenbäder weg, da die Stadtwerke zu geringe Renditen aus dem Energiegeschäft insbesondere die Stromverkauf mittels abgeschriebener Kraftwerke verdienen. Der Wirtschaftsminister aus NRW schlug vor, dass Subventionen für die Energiekonzerne bezahlt werden, damit [...]

September 2013

24. September 2013: Energiewende nach der Wahl

Was wird sich verändern auf dem Energiemarkt nach der Wahl, wenn es eine große Koalition geben wird? Hier ein paar Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Wird das EEG abgeschafft? Das EEG wird sicherlich nicht abgeschafft werden, aber man wird vermutlich an einer Reform des EEG arbeiten. Die erneuerbaren Energien müssen mehr Systemverantwortung übernehmen, [...]

August 2013

26. August 2013: Nein, die Energiewende ist nicht zu teuer

Die Kosten der erneuerbaren Energien sinken kontinuierlich, während jene der konventionellen Energien deutlich steigen. Die Kosten einer Nicht-­Energiewende liegen entsprechen deutlich höher als die Kosten der Energiewende. Jährlich bringt die deutsche Volkswirtschaft einen Betrag von über 85 Mrd. Euro zur Begleichung der Energiekosten, in erster Linie für Öl, Kohle und Gas, auf.Je weniger Energie verbraucht [...]

Juli 2013

19. Juli 2013: Brüssel setzt auf Atomkraft. Das war klar.

Das wird teuer. Deutschlands Energiewende ist nicht in Gefahr. Im Gegenteil.Es kommt nicht überraschend: Europa setzt auf Atomkraft. Nachdem man in der EU Roadmap und dem Grünbuch nachlesen konnte, dass man in Zukunft einen Großteil der Energieversorgung aus Atomkraft decken will, setzt sich nun der EU Wettbewerbskommissar dafür ein, dass es Zukunft möglich sein muss, [...]

Mai 2013

31. Mai 2013: Herr Altmaier und die Billionen Frage

Auf die Frage der Frankfurter Rundschau Die erneuerbaren Energien ersparen der Volkswirtschaft hohe Kosten – die Energieimporte sinken, die Umweltschäden ebenso. Rechnen Sie das doch mal vor. Auch eine Billion? Antwortet Herr Altmaier: „Das kann man nicht so gegeneinander stellen. Beim Bau einer Umgehungsstraße sind auch nicht die Benzinersparnisse durch vermiedene Staus gegengerechnet. Solche Berechnungen [...]

29. Mai 2013: Energiewende ist Bürgerenergiewende

Die Energiewende ist in Bürgerhand: über 40 % der gesamten Investitionen in die erneuerbaren Energien werden von Privatpersonen getätigt. Um die Energiewende vollumfänglich zu schaffen, müssen sicherlich weitere Investoren, die in die Verbesserung der Energieeffizienz, in intelligente Netze, dezentrale Kraft Wärme Kopplungsanlagen, ein effektives Lastmanagement oder auch in die nachhaltige Mobilität investieren. Aber auch dies [...]

März 2013

11. März 2013: Ich musste für ein Streitgespräch im Deutschlandfunk das Buch von Andreas Möller „Das grüne Gewissen“ lesen. Leider.

Andreas Möller hat in seinem Buch „Das grüne Gewissen“ die Absicht, das grüne Denken und Leben als Mythos zu entlarven, als eine Art Realitätsflucht der so genannten„Generation Landlust“. In dem 244 Seiten- langem Buch versucht Andreas Möller seine Thesen des „grünen Irrationalismus“ zu erklären und zu untermauern, anhand von vielen Beispielen und nahezu endlosen Zitaten [...]

Februar 2013

20. Februar 2013: Herr Altmaier spricht von einer Billion Kosten durch die Energiewende – der „Kampf um Strom“ ist nun vollends entbrannt.

Ein paar Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen: Ist die Kostenberechnung von Herrn Altmaier nachvollziehbar? Sie ist nicht nachvollziehbar. Ich halte es auch für verantwortungslos, solche Milliardensummen zu nennen, ohne zu erklären, ohne schlüssige Berechnungen vorzulegen und auf die positiven Effekte der Energiewende hinzuweisen. Ohne Energiewende würde es übrigens richtig teuer. Die waren Kosten-Billionen [...]