Juni 2009

Atomkraft treibt Strompreis in die Höhe, wirklich?

2009-06-25T18:58:00+00:00

so titelt ein SPIEGEL Bericht am 25.6.2009und zitiert eine Studie des Öko-Instituts. Dass in Deutschland die Strompreise nicht den Grenzkosten der Stromproduktion und auch nicht den Großhandelspreisen folgen, ist bekannt. Das hat jedoch gänzlich wenig mit der Struktur der Kraftwerke zu tun. Somit sind nicht die Atomkraftwerke für die hohen Strompreise verantwortlich, sondern mangelnder Wettbewerb, [...]

Atomkraft treibt Strompreis in die Höhe, wirklich?2009-06-25T18:58:00+00:00

Noch Energie fürs Klima?

2009-06-24T18:56:00+00:00

Bundeskanzlerin Angela Merkel reist in die USA und will mit dem Amerikanischen Präsidenten unter anderem auch über Klimaschutz reden. Der Klimaschutz ist zwar etwas nach unten gerückt auf der politischen Agenda, aber dennoch müssen wir jetzt handeln- wir können uns eine weitere Krise nicht mehr leisten! Die Finanzkrise hat deutlich gemacht, wie sehr wir auf [...]

Noch Energie fürs Klima?2009-06-24T18:56:00+00:00

Buchveröffentlichung: Jetzt die Krise nutzen

2009-06-19T11:15:00+00:00

Wenn wir jetzt klug die politischen Weichen stellen, schlagen wir drei Krisen mit einer Klappe – die Wirtschaftskrise, die Energiekrise und die Klimakrise.Presseinformation Murmann Verlag Download

Buchveröffentlichung: Jetzt die Krise nutzen2009-06-19T11:15:00+00:00

Eine Bilanz der Arbeiten von EU Präsident Barroso

2020-08-31T09:13:27+00:00

Nun schimpfen wieder alle: die Umweltverbände und politische Parteien bemängeln die ach so wenigen Fortschritte der EU Präsidentschaft beim Thema Klimaschutz – zu viele Unternehmensinteressen seien vertreten worden, zu wenig für Nachhaltigkeit und Klimaschutz sei getan worden. Sicherlich, man kann immer Vieles besser machen. Und man kann schon ungeduldig werden, wenn man jahrzehntelang mit ansehen [...]

Eine Bilanz der Arbeiten von EU Präsident Barroso2020-08-31T09:13:27+00:00

Jetzt die Krise nutzen

2009-06-10T10:35:00+00:00

Wir haben die Wahl: Strohfeuer abbrennen für abgewrackte Produkte der Vergangenheit oder in wachstumsträchtige Branchen der Zukunft investieren. Artikel Download

Jetzt die Krise nutzen2009-06-10T10:35:00+00:00

Gute Aussichten für die Nordwestregion

2009-06-09T11:06:00+00:00

Es tut sich viel auf dem Markt für erneuerbare Energien: auch wenn derzeit aufgrund der aktuellen Wirtschaftskrise zahlreiche Hiobsbotschaften über Firmenpleiten – so auch der erneuerbaren Energien – die Runde machen. Mittel- bis langfristig haben die Konzerne die Nase vorn, die gute Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit haben: die Abkehr von fossiler Energie [...]

Gute Aussichten für die Nordwestregion2009-06-09T11:06:00+00:00

Informationslücke schließen

2009-06-08T10:45:00+00:00

Samstag Mittag höre ich immer RBB Inforadio – wenn ich in Berlin und zuhause bin – so war es am 6.6.2009. Zu Gast war Sven Plöger, dem ich sehr gern zuhöre, sei es bei Vorträgen, im Fernsehen oder im Radio. Er nimmt derzeit eine wichtige Funktion ein: anders als viele Klimawissenschaftler nimmt er sich die [...]

Informationslücke schließen2009-06-08T10:45:00+00:00

Energiepolitik in Europa – was kommt nach der Wahl?

2009-06-07T10:42:00+00:00

Welche Themen haben Europa in den vergangenen fünf Jahren energiepolitisch bewegt, wo istviel und wo ist nur wenig passiert? Was ist von der nächsten EU-Kommission zu erwarten? Darüber sprach ich mit Dennis Fischer, Leitender Redakteur von Strommarkt Deutschland, kurz vor der Europawahl.Download

Energiepolitik in Europa – was kommt nach der Wahl?2009-06-07T10:42:00+00:00

Es gibt kein Grünes Paradox(on)

2009-06-01T11:00:00+00:00

Es war eine sehr gelungene und vor allem hochkarätige Tagung zum Thema Energie und Klimaschutz, die Hans Werner Sinn am 28. und 29.5. in München organisiert hat (8. Munich Economic Summit. http://www.munich-economic-summit.com/mes_2009/about.htmSehr hochkarätige Referenten haben über das grüne Paradox diskutiert – eine wissenschaftstheoretische Annahme, dass die Ölscheichs Klimaschutz antizipieren und heute mehr Öl anbieten, somit [...]

Es gibt kein Grünes Paradox(on)2009-06-01T11:00:00+00:00
Nach oben