Archiv für den Monat: Juli 2009

Juli 2009

31. Juli 2009: Rekommunalisierung der Energieversorgung?

Berlin prüft den Kauf der Anteile der Gasag, welche Vattenfall verkaufen will, Pardon muss, denn Vattenfall kauft Nuon und hätte somit auf dem Berliner Markt eine marktbeherrschende Stellung inne. Doch macht es wirklich Sinn, dass sich Berlin weiter hoch verschuldet, um Mini-Eigentümer eines Gaskonzerns zu werden?Es klingt verlockend: viele Kommunen wünschten sich heute, dass sie [...]

28. Juli 2009: There is not green paradox

In Germany, every one is talking about the “green paradox”. Experts, journalists and citizens who are involved in climate protection discuss the green paradox, in discussion forums, workshops, conferences, talkshows. Professor Hans Werner Sinn has written a best-selling book about it. Weiter:http://www.hurriyetdailynews.com/n.php?n=there-is-no-green-paradox-2009-07-27

28. Juli 2009: There is not green paradox

In Germany, every one is talking about the “green paradox”. Experts, journalists and citizens who are involved in climate protection discuss the green paradox, in discussion forums, workshops, conferences, talkshows. Professor Hans Werner Sinn has written a best-selling book about it. Weiter:http://www.hurriyetdailynews.com/n.php?n=there-is-no-green-paradox-2009-07-27

27. Juli 2009: Wirtschaftskrise – Energiekrise – Klimakrise

Krise hoch drei – wie aus drei Krisen eine Erfolgsgeschichte werden kann… Mangelnde Regulierung der Finanzmärkte schufen die Voraussetzung für eine Weltwirtschaftskrise in einem kaum überschaubaren Ausmaß. Die Krise hat mittlerweile alle Länder erfasst: Die globale Wirtschaftskrise ist im breiten Bewusstsein angekommen, sie trübt die Stimmung. Tatsächlich haben sich in der vergangenen Woche die schlechten [...]

21. Juli 2009: Kurzarbeit im Umweltministerium? Eine Antwort auf den Gastkommentar im Handelsblatt vom 20.7.2009

Das Handelsblatt hat kein Interesse an der Publikation des Artikels, warum eigentlich nicht? Wie dem auch sei: Hans Werner Sinn fordert in seinem Gastbeitrag vom 20.7.2009 völlig zu recht, dass sich die Klimaschutzpolitik nicht nur auf die Nachfrage- sondern vor allem auch auf die Angebotsseite fossiler Energien beschäftigen sollte. Herr Sinn geht davon aus, dass [...]

10. Juli 2009: Start der Klimakampagne „Endlich-handeln!“

Eine gute Initiative, die ich gern unterstütze! 10.000 Bürger fangen schon mal an – Kopenhagen soll folgen.150 Tage vor dem Klimagipfel in Kopenhagen (7-18. Dezember) beginnt am 10. Juli 2009 die Kampagne ‚ Endlich Handeln!, deren Ziel es ist, bis zum Klimagipfel mindestens 10.000 Bürger zu ‚Klimaktivisten‘ zu machen. Geschehen soll dies durch das Eröffnen [...]

9. Juli 2009: Der Gasmarkt, die Preise und der Wettbewerb

Eon muss nun auch noch eine Strafe in dreistelliger Millionenhöhe wegen wettbewerbswidrigen Verhalten auf dem Gasmarkt zahlen – zusammen mit GDF, weil sie sich bei einer Gaspipeline abgesprochen haben. Ob dies nun stimmt oder nicht, richtig ist auf jeden Fall, dass es zu wenig Wettbewerb gibt. Die EU Kommission warnt seit Jahren und macht nun [...]

6. Juli 2009: Atomkraftwerke abschalten? Ja – aber nicht sofort.

Man merkt, es ist Wahlkampf: Vattenfall hatte mit dem Störfall des Kernkraftwerks Krümmel schon im Jahre 2007 für Unmut gesorgt und die Informationspolitik des Konzerns ließ sehr zu wünschen übrig. Nun ereignet sich nach lang dauernden Überarbeitungen und Überprüfungen des Kernkraftwerks schon wieder ein Störfall und die Sorge vor einem radioaktiven Unfall wächst. Und es [...]